Thema: Rund um die Geburt


Sortierung der Kurse: Nach Datum Nach Thema

Babys sind von Natur aus Traglinge. Sie wurden 40 Wochen lang im Bauch
der Mutter getragen und nach der Geburt, ist es ein natürliches Bedürfnis
weiter getragen zu werden.
Gemeinsam wird in Übungen, mit einer Puppe oder dem eigenen Baby, die
ab Geburt geeignete Bindetechnik  "Wickelkreuztrage", mit dem Tragetuch
erlernt und die Tuch Variante Ring Sling vorgeführt. Die Eltern erfahren dabei,
was es beim Tragen zu beachten gibt, welche Hintergründe das
Thema Tragen hat und welche Vorteile es für die Eltern und das Baby bringt.

Es kann mit dem eigenen Baby oder Übungspuppen geübt werden.


10,00 Euro
pro Person / € 18,00 Paare inkl. ausführliches Skript mit Anleitung pro Workshop

27.10.2017

15.00 - ca. 17.00

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Denise Barth, ausgebildete Trageberaterin

Bitte mitbringen:
eigenes Tragetuch (falls vorhanden), ansonsten sind verschiedene Tücher zum Üben und Ausprobieren vorhanden.

Kurs: 172-EK051

Anmelden

Gestreichelt und massiert zu werden gibt Neugeborenen Wärme, schafft
Vertrauen und regt die Sinne an. Die Massage wird mit und nicht an dem Baby
gemacht. Damit vermitteln wir mit der Berührung Liebe, Akzeptanz und Respekt.
In Anlehnung an die indische Babymassage nach Frédérick Leboyer bietet dieser
Kurs Eltern und dem Kind die Möglichkeit, sich gegenseitig noch besser kennen
zu lernen. Babys, die unter sog. „Dreimonatskoliken“ leiden, erfahren Lockerung
und Entspannung, was sich günstig auf die Verdauung auswirkt.
Auch Babys mit „Handicap“ sind herzlich willkommen!

Eine (teilweise) Kostenübernahme über Stärke ist möglich. Fragen Sie uns unverbindlich an!

40,00 Euro

09.11.2017 - 6 x

15.00 - 16.00

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Heidi Mühlberger

Bitte mitbringen:
Schaffell oder Babydecke, Bade- und Moltontuch, natürliches Babyöl ohne Zusatzstoffe, bequeme und leichte Kleidung für die Eltern

Kurs: 172-EK213

Anmelden

Babys sind von Natur aus Traglinge. Sie wurden 40 Wochen lang im Bauch
der Mutter getragen und nach der Geburt, ist es ein natürliches Bedürfnis
weiter getragen zu werden.
Gemeinsam wird in Übungen, mit einer Puppe oder dem eigenen Baby, die
ab Geburt geeignete Bindetechnik  "Wickelkreuztrage", mit dem Tragetuch
erlernt und die Tuch Variante Ring Sling vorgeführt. Die Eltern erfahren dabei,
was es beim Tragen zu beachten gibt, welche Hintergründe das
Thema Tragen hat und welche Vorteile es für die Eltern und das Baby bringt.

Es kann mit dem eigenen Baby oder Übungspuppen geübt werden.


10,00 Euro
pro Person / € 18,00 Paare inkl. ausführliches Skript mit Anleitung pro Workshop

10.11.2017

15.00 - ca. 17.00

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Denise Barth, ausgebildete Trageberaterin

Bitte mitbringen:
eigenes Tragetuch (falls vorhanden), ansonsten sind verschiedene Tücher zum Üben und Ausprobieren vorhanden.

Kurs: 172-EK052

Anmelden

In der Zeit der Schwangerschaft ändert sich viel für Frau und Mann.
Im Kurs können Sie sich nicht nur auf das Geburtsgeschehen und Ihre
aktive Mithilfe dabei vorbereiten, es werden auch Atem- und
Entspannungsübungen sowie Schwangerschaftsgymnastik zur Behebung
und Linderung von Beschwerden vermittelt. Themen wie Ernährung,
Stillen und Wochenbett werden natürlich auch besprochen.
Die Kurstermine mit den Vätern werden im Kurs vereinbart.
Wir bitten Sie um frühzeitige Anmeldung, damit Sie – Ihrem
Entbindungstermin entsprechend – einen Kursplatz erhalten.

Kurszeiten:
Mittwochs 19.00 Uhr, 12 x
Mittwochs 20.00 Uhr, 12 x
Donnerstags, 11.00 – 12.00 Uhr, 12x

Gebühr: wird mit den Krankenkassen direkt abgerechnet
Für Männer: € 7,00 je Partnerstunde
Anita Rückl, Hebamme

0,00 Euro
Gebühr wird von uns direkt mit der Krankenkasse abgerechnet, Für Männer: € 7,00 je Partnerstunde


Fortlaufender Kurs. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wenden Sie sich dazu bitte an unser Büro.

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Anita Rückl, Hebamme

Kurs: 172-GV

Unverbindliche Anfrage

Schwangerschaft und Geburt haben im Körper der jungen Mutter
viel verändert. Das Übungsprogramm mit den Schwerpunkten Beckenbodenwahrnehmung
und -training unterstützt Rückbildungsvorgänge im Körper und beugt später
drohenden Senkungsbeschwerden vor. Ebenso sind Erfahrungsaustausch, Beratung in
Bezug auf das Stillen, Spaß am gemeinsamen Tun sowie Entspannungsübungen
Bestandteile des Kurses.


Natürlich können Säuglinge in den Kurs mitgebracht werden.

65,00 Euro
für 10 Stunden / (wird überwiegend von den Krankenkassen erstattet)


Fortlaufender Kurs. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wenden Sie sich dazu bitte an unser Büro.

18.00 - 19.00

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Anita Rückl, Hebamme

Kurs: 172-

Unverbindliche Anfrage



Bereits laufende / abgelaufene Kurse

Babys sind von Natur aus Traglinge. Sie wurden 40 Wochen lang im Bauch
der Mutter getragen und nach der Geburt, ist es ein natürliches Bedürfnis
weiter getragen zu werden.
Gemeinsam wird in Übungen, mit einer Puppe oder dem eigenen Baby, die
ab Geburt geeignete Bindetechnik  "Wickelkreuztrage", mit dem Tragetuch

erlernt und die Tuch Variante Ring Sling vorgeführt. Die Eltern erfahren dabei,
was es beim Tragen zu beachten gibt, welche Hintergründe das
Thema Tragen hat und welche Vorteile es für die Eltern und das Baby bringt.


Es kann mit dem eigenen Baby oder Übungspuppen geübt werden.


10,00 Euro
pro Person / € 18,00 Paare inkl. ausführliches Skript mit Anleitung pro Workshop

29.09.2017

15.00 - ca. 17.00

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Denise Barth, ausgebildete Trageberaterin

Bitte mitbringen:
eigenes Tragetuch (falls vorhanden), ansonsten sind verschiedene Tücher zum Üben und Ausprobieren vorhanden.

Kurs: 172-EK050

Mama mit Baby-Yoga ist eine wunderbare


Möglichkeit, dem Baby und sich selbst Gutes zu tun. Gemeinsam haben Mutter und


Baby Spaß, sie vertiefen ihre Beziehung und sammeln neue Kraft für den Alltag.


Im Fokus dieses Kurses steht die Mutter, die durch gezielte Übungen ihre


Energiereserven auftankt und durch spezielle Übungen ihren Beckenboden


kräftigt. Stillen und Wickeln ist jederzeit möglich.


172-EK216      Donnerstag, 14.09.17, 9.45 – 10.45 Uhr, 8x

(für Babys ab dem Krabbelalter)


172-EK217      Donnerstag, 14.09.17, 10.50 – 11.50 Uhr, 8x


(für Babys bis zum Krabbelalter)





52,00 Euro

14.09.2017 - 8 x

9.45 - 10.45 / 10.50 - 11.50

Haus „Tanz und Yoga“, Mergelstetten, Zoeppritzstr. 9/1

Gabriela Schilk

Kurs: 172-EK216/217

Unterschiedliche Ansätze aus der Körperarbeit für die Zeit vor und nach
der Geburt kommen hier zur Anwendung: sanfte Spürübungen,
Entspannung, Atmung, Luna-Yoga, Bauchtanzrhythmen und Tänze verschiedener
Völker. Dabei können wir auf eine verbindende Weise Körper,
Seele und Geist in Einklang bringen und wahrnehmen.
Bitte bequeme Kleidung, ein Kissen und Wolldecke mitbringen.

Kurszeiten: Montags, 17.00 – 18.30 Uhr
Es müssen mind. 8 Termine in Folge belegt werden.
Fortlaufender Einstieg möglich, soweit Plätze frei sind.
     

80,00 Euro
(8 Termine) / Kassenzuschuss individuell möglich

11.09.2017 - 8 x
Fortlaufender Kurs. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wenden Sie sich dazu bitte an unser Büro.

17.00 - 18.30

Zoeppritzst. 9/1, Mergelstetter

Gabriela Schilk

Bitte mitbringen:
bequeme Kleidung, ein Kissen und Wolldecke

Kurs: 172-GV300

Die Baby-Massage bietet eine Zeit, in der die Mutter völlig auf das Kind
konzentriert ist und ihm auf direktem Weg Liebe, Fürsorge und Respekt vermittelt.
Sie ermöglicht den Eltern, die kindliche Entwicklung zu fördern und
gleichzeitig die Eltern-Kind-Beziehung zu stärken. Während die Babys nach
der Massage ruhen, widmen sich die Mütter einem Übungsprogramm zur
Unterstützung der notwendigen Rückbildungsvorgänge im Körper.
Das Baby kann zu allen Terminen mitgebracht werden.

Kurszeiten:
Dienstags, 10.00 – 10.30 Uhr, 6 Termine
Dienstags, 11.00 – 12.00 Uhr, 10 Termine
Wegen Beginn bitte anfragen!
6 x 30 Min. Babymassage,
10 x 60 Min. Rückbildung, wöchentlich

Anita Rückl, Heidi Mühlberger

Gebühr: € 85,00
Der Anteil für die Rückbildung in Höhe von € 65,00 wird in der Regel
von den Krankenkassen übernommen

Wegen Kursbeginn bitte im Haus der Familie anfragen!

85,00 Euro
Der Anteil für die Rückbildung in Höhe von € 65,00 wird in der Regel von den Krankenkassen übernommen

01.08.2017 - 10 x
Fortlaufender Kurs. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wenden Sie sich dazu bitte an unser Büro.

11:00 bis 12:00 Uhr

Haus der Familie, August-Lösch-Straße 25, 89522 Heidenheim

Anita Rückl

Kurs: 172-GV201